Kurse im Weltnaturerbeportal

wie jedes Jahr finden auch 2017 Kurse im Weltnaturerbeportal statt. Etwas hat sich geändert. Wir starten um 16.00 Uhr. Die Dauer richtet sich immer nach den jeweiligen Kursen. Der Kostenbeitrag ist unterschiedlich. Material ist immer inclusive.

Kurse für die Sinne

Kleine Geheimnisse aus der Dangaster Seifenmanufaktur

Schnuppern sie mal, da liegt was in der Luft. Wenn sie einen Kurs mit Margarete Nedballa, von der Dangaster Seifenmanufaktur,  besuchen  riecht es lecker und spricht die Sinne an.

Schon ein Kurs bringt Entspannung und lässt die Seele baumeln. Die unterschiedlichen Düfte, der Umgang mit Kräutern und Gewürzen bringt Schwung ins Leben und bietet einfach das perfekte Wohlfühlprogramm.  So können sie kleine Geschenke und Mitbringsel selber gestalten. Alles wird fein verpackt. Wir starten pünktlich zu den Osterferien und enden erst zum Ende der Herbstferien. Einmal in der Woche, immer am Freitagnachmittag um 15.00 Uhr treffen wir uns im Foyer des Weltnaturerbe Portals. Es werden feine Seifenkugeln geknetet und verziert, schönes Badesalz gerühr. Wir verwandeln bunte Schafwolle in Seifenbälle aus Filz, das können schon unsere ganz Kleinen anfertigen. Die Kinder  und auch Erwachsene freuen sich, ein schönes Geschenk selbst herstellen zu können.  Für die größeren unter euch stellen wir schön verzierte Filzseifenschäfchen her. Wer Lust hat kann auch ein niedlichen Seifenwattschwein filzen, da sind wir offen für Wünsche. Infos erhalten sie im Laden der Dangaster Seifenmanufaktur oder  im Touristikbüro der Dangaster Kurverwaltung. Die Kurse finden im wöchentlichen Wechsel statt.

Watts1

Hände waschen wie vor hundert Jahren

Seifenbälle sind aus der Mode gekommen. Früher lagen diese feinen Seifenbälle in jedem gut sortiertem Haushalt in der Seifenschale. Heute in Zeitalter der Industrialisierung werden diese feinen Handwaschbälle nicht mehr angefertigt. Sie machen ein wenig Arbeit bei der Fertigung, sind aber leicht herzustellen.

Kurs:  Handwaschbälle wie aus alter Zeit incl. Material      5,00 € pro Person

Ein Kurs für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahre

Kursdauer: ca. 1 Stunde

 

Tag Datum Beginn

 

Fr, 21.04.2017 15:00
Fr, 09.06.2017 15:00
Fr, 07.07.2017 15:00
Fr, 11.08.2017 15:00
Fr, 08.09.2017 15:00
Fr, 13.10.2017 15:00

 

Termine: Workshop:”Kleine Geheimnisse aus der Dangaster Seifenmanufaktur – Seifenbälle filzen- Verzierungen” mit Margarete Nedballa

Seifenbälle filzen

Man nehme Schafwolle in verschiedenen Farben, Seife und nun kann es los gehen. Mit Wasser und ein wenig Geduld entsteht ein schöner Filzseifenball. Die Schafwolle macht einen sanften Peeling. Wenn die Seife im Ball ausgebraucht ist, hat man ein schönes Dekostück oder was soll ich sagen einen hübschen kleinen Filzball. Tatsache ist, die Seife schäumt schön und braucht sich bis zum letzten Seifenstückchen auf

Kursdauer: 1 Stunde

Kursgebühr: 6,50 € pro Person incl. Material

Mitmachen können Erwachsene und Kinder ab 3 Jahre

Terminliste

Tag Datum Beginn

 

Fr, 05.05.2017 15:00
Fr, 16.06.2017 15:00
Fr, 14.07.2017 15:00
Fr, 18.08.2017 15:00
Fr, 15.09.2017 15:00
Fr, 20.10.2017 15:00

 

Termine: Workshop: “Kleine Geheimnisse aus der Dangaster Seifenmanufaktur”-”Kunterbuntes Badesalz”  

Terminliste

Tag Datum Beginn

 

Fr, 26.05.2017  15:00 16:30
Fr, 23.06.2017  15:00 16:30
Fr, 21.07.2017  15:00 16:30
Fr, 25.08.2017 15:00 16:30
Fr, 29.09.2017 15:00 16:30
Fr, 27.10.2017 15:00 16:30

 

schaf3

Termine: Workshop: “Kleine Geheimnisse aus der Dangaster Seifenmanufaktur”-”Duftendes Seifenschäfchen”

Tag Datum Beginn

 

Fr, 02.06.2017     15:00 17:00
Fr, 30.06.2017     15:00 17:00
Di, 18.07.2017     15:00 17:00
Fr, 01.09.2017     15:00 17:00
Fr, 06.10.2017     15:00 17:00

Kurse für die Sinne

jetzt fast jeden Freitag ab 14.00 Uhr im WeltnaturerbenPortal.

Morgen den 8.04.2016

Filzseifenbälle herstellen..

kurs1

Seifenbälle filzen

 

Man nehme Schafwolle in verschiedenen Farben, Seife und nun kann es los gehen.

kurs6

Mit Wasser und ein wenig Geduld entsteht ein schöner Filzseifenball.

kurs5

kurs2

kurs3

kurs4

Die Schafwolle macht einen sanften Peeling. Wenn die Seife im Ball aufgebraucht ist, hat man ein schönes Dekostück oder was soll ich sagen einen hübschen kleinen Filzball. Tatsache ist, die Seife schäumt schön und braucht sich bis zum letzten Seifenstückchen auf. Das Lanolin welches in der Schafwolle enthalten ist schützt auf natürliche Weise. Ich bringe morgen jede Menge Rhabarberseife und schöne bunte Märchenwolle mit.

 Kursdauer: 1 Stunde

Kursgebühr: 6,50 € pro Person incl. Material

Mitmachen können Erwachsene und Kinder ab 3 Jahre

BlueFlowerScrap24

Kurse für die Sinne

Kleine Geheimnisse aus der Dangaster Seifenmanufaktur

Schnuppern sie mal, da liegt was in der Luft. Wenn sie einen Kurs mit Margarete Nedballa, von der Dangaster Seifenmanufaktur,  besuchen  riecht es lecker und spricht die Sinne an.

Schon ein Kurs bringt Entspannung und lässt die Seele baumeln. Die unterschiedlichen Düfte, der Umgang mit Kräutern und Gewürzen bringt Schwung ins Leben und bietet einfach das perfekte Wohlfühlprogramm.  So können sie kleine Geschenke und Mitbringsel selber gestalten. Alles wird fein verpackt. Wir starten pünktlich zu den Osterferien und enden erst zum Ende der Herbstferien. Einmal in der Woche, immer am Freitagnachmittag um 14.00 Uhr treffen wir uns im Foyer des Weltnaturerbe Portals. Es werden feine Seifenkugeln geknetet und verziert, sprudelnde Badebomben gerührt und geformt, danach als Muffin verpackt. Wir verwandeln bunte Schafwolle in Seifenbälle aus Filz, das können schon unsere ganz Kleinen anfertigen. Die Kinder  und auch Erwachsene freuen sich, ein schönes Geschenk selbst herstellen zu können.  Für die größeren unter euch stellen wir schön verzierte Filzseifen her. Aus Wolle, einem duftenden Stück Seife und ein bisschen Fantasie entstehen schöne Filzseifen, die ein angenehmes Peeling für die Haut machen, sie sind auch eine hübsche Deko für das Badezimmer. Infos erhalten sie im Laden der Dangaster Seifenmanufaktur oder  im Touristikbüro der Dangaster Kurverwaltung. Die Kurse finden im wöchentlichen Wechsel statt.

Zu jedem Kurs bekommen sie eine schriftliche Anleitung für zu Hause. So können sie mit geringen Mitteln kleine Geschenke für Freunde und Verwandte herstellen.

Bitte ziehen sie zu den Kursen keine guten Sachen an, wer kann sollte sich eine Schürze mitbringen. Keine Bange, die Seifen lassen sich gut auswaschen.

floral_border

Margarete Live in Dangast

 

Gieselbärt_Seitenansicht

 

Kurs: Der perfekte Teddybär

Kursinhalt:        

Richtig nähen, stopfen etc. eines Teddybären. Als Vorlage dient ein Schnittmuster von mir, Margarete Nedballa. Giselbärt ist 30cm groß, er hat bewegliche Glieder und wird aus Mohair der Firma Steiff/Schulte gefertigt.

Kursdauer: 2 Tage

Wann:  Donnerstag den 11.08. 2016 ab 14.00 Uhr bis Ende offen

Freitag den  12.08.2016 ab 10.00 Uhr bis Ende offen

In der Regel enden solche Kurse um 18.00 Uhr, es kommt hin und wieder vor, dass sie etwas länger dauert. Der Kurs wird in den Veranstaltungsräumen des Weltnaturerbeportal oder bei mir im Atelier stattfinden.

Der Kurs kostet incl. Material zum fertigen des Bären 120,00 €

Mehr Info unter

teddy@margaretenbaer.com

www.margaretenbaer.com

Block313Gieselbärt_Pfote

 

Ich wünsche euch allen einen schönen und vor allem gesunden Start ins neue Jahr

1aaaaabirdnewyr006

Liebe Grüße Margarete

Neues Schuljahr 2016

Liebe Freunde des Teddycollege, im nächsten Jahr wird es keinen neuen Kurs -Teddycollege-, geben. Ich muss mal eine kleine Pause machen. nach 10 Jahren Teddycollege brauche ich eine Verschnaufpause. Einige Teddybären in meinem Kopf wollen nun endlich genadelt werden. Darauf freue ich mich sehr.

Das Teddycollege macht sehr viel Freude und wenn ich sehe, wie ihr euch in der Teddywelt durchsetzt, ist dies doch die größte Freude für mich.

Das Forum für die Altgesellen und Schüler des jetzigen Teddycollegejahr bleibt natürlich bestehen. So können wir uns austauschen und unsere kleinen Aktionen leben. Das ist ja der größte Spaß im Forum. Immer mal wieder ein kleines gemeinsames Projekt zu starten.

Zurzeit arbeiten wir an unserem Winterprogramm und die jährliche Wichtelaktion.

Onlinekurse wird es weiterhin geben. Im Herbst machen wir mit

Alice im Wunderland weiter:

1.11.                  Pfefferköchin, Herzogin und Kind

2.01.2016       Herzkönigin nebst Gatte und Gefolge

Heute heißt es ja “Livekurse”, ok, nun habe ich wieder Zeit dazu. Allerdings in Dangast. Dort gibt es wunderschönes Seminarräume mit Blick auf den Jadebusen.

Einen Kurs kann ich euch jetzt schon anbieten. Auf Wunsch findet ein Anfängerkurs für Teddybären statt. Alle Grundkenntnisse für den ersten Teddybären werden hier vermittelt. Der Kurs wird zum “Teddy Open Air” statt finden. Das genaue Datum teile ich euch noch mit. Es wird kein WE-Kurs, da wir zu diesem Zeitpunkt auf der “Teddy Open Air” sein werden. Ich denke der Kurs findet im Anschluss oder vor der “Teddy Open Air” statt und dauert 2 Tage.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kursteilnehmer begrenzt

Die 6. Dangaster “Teddy Open Air” startet am 13. und 14. August 2016

Block313

Wer Lust auf einen schönen Giselbärt hat, der sollte sich diesen Kurs merken.

  1. Anfängerbär mit Finesse
  2. Nedlessskulpten der Pfoten
  3. Richtig Augen einziehen
  4. perfekt genähte Ohren
  5. Wichtig, wie stopfe und fülle ich meinen Teddybären
  6. Nase sticken und vieles mehr..

Liebe Grüße Eure Margarete

 

 

 

5. Dangaster “Teddy Open Air”

Wir haben in diesem Jahr ein Logo.

TOA 2015

Ihr habt richtig gelesen. Es gibt ein kleines Jubiläum. 5 Jahre “Teddy Open Air” in Dangast. Wie immer am 2. WE im August, unser fester Termin.

Alle Aussteller aus dem letzten Jahr werden auch in diesem Jahr dabei sein. Einige neue Aussteller werdet ihr dann auch noch kennen lernen.

Teilnehmerliste TOA 2015

1. Jeannette Kasel
2. Regina Wild-Brockmann
3. Ute Meininghaus
4. Katja Michaelis
5. Evelyn Jendroska
6. Susan Politt
7. Heike Herzog Stüven
8. Gerhard Herzog Stüven
9. Birgitt Mattheis
10. Jürgen Behrendt

11. Nadja Weiser-Brandt
12. Annette Grochau
13. Melanie Langner
14. Anke Thielgen

15. Karin Schwert

Es gibt einen Wettbewerb. Das Thema passend zu Strand und Meer, und natürlich zu Dangast. Piraten.

 

Das Teddycollege feiert seinen 10.Geburtstag. Die Schüler und Teilnehmer der kleinen Veranstaltung werden einen Sondertisch mit vielen Kobolden und den Geistern der grünen Insel vorstellen.

Ich freu mich schon auf euch. Wir sehen uns dann am

8. und 9.08.2015 Eintritt wie immer frei

Liebe Grüße Margarete

Schlafmaus

leider noch nackich, sie findes es gerade doof, dass ich sie fotoknipseln möchte, deshalb ist sie in das Puppengeschirr gesprungen.

IMG_7266

13 cm groß und flink wie Mäuse halt sind.

IMG_7271

Fast schon eine kleine Teegesellschaft. Fehlt nur noch der Märzhase. Der kommt dann im Laufe der nächsten Woche hierher.

IMG_7278

Die Schlafmaus bekommt noch eine weiße Schlafmütze, dann ist sie komplett.

IMG_7287

Das war es für heute. Bis bald sagt Margarete

 

Hutmacher

Mitten drin in der wunderbaren Geschichte von Lewis Carroll, habe ich festgestellt, das ist kein Jahresprojekt, das ist fast ein Lebenswerk. Wenn man die Verfilmungen außer Acht lässt und sich in die Bücher vertieft, stellt man fest, im Wunderland hat die Fantasie keine Grenzen.

Der Starterkurs Alice-Flamingo-Igel geht bald zu Ende, dann kommen Hutmacher-Märzhase-Schlafmaus. Dieser Kurs startet am 10.März 2015.

Hier mein Hutmacher:

hut1

Er ist ca. 20cm groß. Mit Hut sind es 24,5cm und mit Teekanne noch ein bisschen mehr.

hut2

Ich habe mit die Bücher gekauft.

Alice im Wunderland und

Alice hinter den Spiegeln

Es lohnt sich wirklich sie zu lesen. In den Filmen werden die beiden Bücher vermischt und man bekommt nur die “interessanten” Figuren gezeigt. In Alice steckt aber wesentlich mehr. Natürlich juckt  mich das Walroß ziemlich heftig am Kreativteil meines Hirnes. Aber die Geschichte muss strukturiert angegangen werden, autsch…

hut3

Die Figuren schwirren seit langer Zeit in meinem Kopf herum. Nun müssen sie raus. Der Hutmacher kommt mitten in der Geschichte vor, aber weil ich die Kurse geplant und bevor ich die Bücher gelesen habe, kommt der Hutmacher so ziemlich am Anfang.

Ich sag jetzt erst einmal Tschüss und melde mich bald wieder mit neuen Bildern zurück.

 

Neues Jahr

ich wünsche allen einen guten Start ins neue Jahr. Nun haben wir 2015. Der Kalender sagt Winter, ich frage Winter?

Es ist ziemlich warm in Dangast und der Schnee lässt auf sich warten. Die kreativen Planungen für das neue Jahr laufen. Der Kopf routiert und die Nadel läuft heiß. Einiges aus dem letzten Jahr nehme ich mit in das neue Jahr.

Die Flamingos gab es in einem Kurs 2014. Flamingos, klasse, dann mache ich mich mal an ein Thema, was mir schon lange am Herzen liegt:

“Alice im Wunderland”

Flamin6

Oben auf dem Bild könnt ihr die beiden Flamingos sehen. Wichtige Crocketschläger bei Alice, wie ihr wißt. Wir starten deshalb im Februar mit den Flamingos als Onlinekurs.  Dazu gibt es dann die Hauptfigur, Alice. Dauer 3-4 Wochen. Infos bei mir unter

info(at)teddycollege.com

wer seinerzeit den Vogelkurs belegt hatte, bekommt eine Ermäßigung, da diese Kursteilnehmer die Flamingos schon angefertigt haben. Es geht danach (Anfang März)  zügig weiter mit dem

p153

verrückten Hutmacher, Märzhasen und der Haselmaus, Humpty und  Dumpty, die Grinsekatze, die Herzkönigin und der Herzkönig, ganz wichtig die Raupe und das weiße Kaninchen und so weiter. Das Thema wird uns wohl eine Weile beschäftigen.Also packen wir es an. Das wollte ich schon immer gerne, die Figuren dieser Geschichte nach arbeiten. Wer nicht.

Auf alles Fälle eine schöne kreative Aufgabe für das Jahr 2015. In diesem Sinne

Liebe Grüße Margarete

p090

 

Ich packe meinen Koffer und…

und bringe mit…

und dies: Mariechen Maus für das Nähzimmer

noch ein bisschen me(e)hr…

Molly, mal wieder ein dickes großes Bärenmädel

allerlei aus dem Wattenmeer

Weihnachtsmaus und Rattenkönig

Rosa und Freunde

viel schönes und jede Menge Schnittmuster für euch.

Wir sehen und in Hamburg zur Hamburg Teddy

am 30.11. 2014 den 1.Advent, viele Bärenmacher sind vor Ort. Schaut selber mal, hier kommt der Link.

http://www.hamburgteddy.de/

 

 

Adventmarkt Hof von Bothmer

Die Seifchen sind heute in Bad Zwischenahn. wir haben aufgebaut und so sieht es aus.

vbadv

Ihr findet uns von 12.00 bis Abends

Hof von Bothmer – Bad Zwischenahn

Der Laden in Dangast ist heute von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Ich wünsche euch einen schönen Tag – Liebe Grüße Margarete