Ach, da wär dann noch was

es ist wieder so weit. Das Teddy Open Air steht vor der Türe.

Am Wochenende 13. und 14. August treffen sich die Teddybären in Dangast. Wie immer „an der Rennweide“ beim Seifenladen der Dangaster Seifenmanufaktur

TOA 2016 A0

Wie es sich für ein Künstlerdorf gehört, das Plakat ein hiesiger Künstler entworfen.

Ich freue mich euch am WE bei uns begrüßen zu dürfen.

Dieses Jahr wird es richtig international, aber da lasst euch einfach mal überraschen.

Margarete Nedballa

Es war einmal ein Seepferdchen

das verirrte sich im Jadebusen. Dort war es so schön, dass er einfach dort geblieben ist. Er nennt sich Seehotthüh und sein Kumpel Seehottehopp. Der kam später dazu, blieb und schwimmt fröhlich durch das Wattenmeer.  Hier sind sie. 14 und 20cm groß. Die ersten Dangaster Seehottes kommen nun als eBook zu euch. Natürlich bringe ich sie noch vor Ostern in den Laden…

IMG_0803

Also Filzskulptur gearbeitet. Kein stumpfes nadeln. Ich erkläre alles in meinem eBook. Viele Bilder und leicht verständliche Anleitung. Das eBook ist auch für Anfänger geeignet.

IMG_0794

Seehottehopp

IMG_0328Seehottehüh

IMG_0786Ein wirklich feines Paar.

Trockenübung

Die kleine Wasserratte Jörn übt schon  mal, denn bald gibt es viel zu tun im Watt. Aber zuerst wird eine kleine Trockenübung angestrebt. Jörn sammelt Müll im Watt, deshalb muss alles stimmen. Er hat ne Menge Arbeit vor sich. Einfach alles wegschmeißen und  nicht zum Papierkorb gehen, das geht doch gar nicht.  Einerseits ist es ja  gut für den kleinen Ratterich, andererseits schlecht für das Wattenmeer und die Umwelt umzu. Gut für Jörn, so findet er immer wieder etwas zum schnabbulieren. Aber eigentlich gibt es genug Papierkörbe in Dangast, aber irgendwie verschwinden viele Bonbonpapiere, Flaschen, Eisverpackungen etc. in den Büschen und im Meer. Komisch ist nur, dass nach Hochwasser zwar der Müll verschwunden ist, sich aber danach zu kleinen und großen  Inseln im Ozean sammelt.  Leute wir haben ein Problem. Aber wir haben ja Jörn, der macht das schon.

IMG_0496

Tatsache ist wohl, dass die kleine Dose für den ganzen Müll nicht ausreichen wird. Deshalb ein Stück Sackleinen, das Jörn gefunden hat und eine Wäscheklammer zum festmachen.

IMG_0501Auf alle Fälle hofft Jörn auf Hilfe von euch. Ihr könnt euch im Laden der Dangaster Seifenmanufaktur eine Papiertüte holen und beim Spaziergang Müll sammeln. Für eine volle Tüte Sammelmüll gibt es ein Flasche Seifenblasen.

IMG_0516

Jörn dankt euch für eurer Hilfe und wünscht ein fröhliches sammeln in Dangast. Wir starten diese Aktion pünktlich am  18.03.2016

 

IMG_0513

Liebe Grüße Margarete und Jörn Ratterich von Dangast

Ein neues Schnecki

hier ist er, Mattes der Sammlerschneck: eine Softskulptur –  voll beweglich

IMG_0452

Mühsam an Land, flott im Watt und Meer, zieht er hier in Dangast seine Kreise.

IMG_0455

Mit seinen Schneckenfreunden und -freundinnen durchstreift er das Weltnaturerbe „Niedersächsisches Wattenmeer“ nach me(e)hr oder weniger wertvollen Dingen.

Mein neues E-Book vom Schneck und seinen Freunden, ab heute in meinem DaWanda Shop

watt6

 

IMG_0235

Bis nachher, ich mache mich jetzt erst einmal an die Arbeit.

 

Was ist denn das im Watt?

Wattwurm und Co. Eine Neuauflage meiner kleinen Schnecken- und Wattwurmfarm. Diesmal habe ich die Nadel geschwungen, die Filznadel. Gewickelt, gedrahtet und gefilzt. Mach Spaß und das ist heute dabei heraus gekommen.

Wattwurm knapp 7cm und die beiden Schneckis zwischen 12 und 14 cm lang

watt1

Ich habe Merino-Schafwolle am Vlies verarbeitet. Zarte Drahtseiten und ein bisschen Einsiedelkrebsgehäuse bei zweien dieser kleinen Wattbewohner.

watt2

Hier eine kleine Auswahl meiner Bilder

watt10

 

watt3

 

watt5

 

watt6

 

watt8

 

Schaun wir mal, was ich bis morgen so auf die Beine stelle. Ich muss mich ja sputen, bald werden die Tage länger und die Zeit im Atelier kürzer…

 

Aus die Maus

Hier meine ersten beiden Mäuse die ich gefilzt habe. Auch wieder mit Drahteinlage und voll beweglich. Die beiden Mäuschen habe ich noch ein wenig nachbearbeitet. Die große Maus 18cm  und die kleine ist keine 10cm groß. Das Nest habe ich aus Haselzweigen geflochten.

hasi8

 

 

Hier die kleine Maus mit Schnurhaaren, Schlaflidern und Mund.hasi9

 

Die große Maus bekam ein Kleid, Hut und ebenfalls das Gesicht angehübscht. Das ist ja so einfach beim Nadelfilzen, eben  mal schnell etwas zu ändern.

hasi10

hasi11

Mir hat immer ein lächeln gefehlt, nun weiß ich wie es geht. Meine Teddys haben ja auch immer freundlich geguckt.

Ach ja und neue Hasen gibt es dann auch:

IMG_9583

Schon im Osterhasenmodus und manchmal brauch man auch ein schickes Kleidchen

IMG_9613

Ich melde mich bald zurück

Liebe Grüße Margarete