und hier geht es weiter

Seehotte Ahoi!

Und hier die Anleitung für das Seepferdchen. Die Materialliste findet ihr im Artikel davor. Viel Spaß beim werkeln

Zuerst aus Draht ein Skelett Bauen

 

Die Schwimmflügel, weißer Draht biegen

Jetzt wird das Skelett mit Filzwolle umwickelt. Für den unteren Teil nehme ich immer weiße Bergschafwolle. Farbe kommt später

 

Zwischendurch immer mit der Filznadel nach arbeiten

 

Nun kommt Farbe ins Spiel. Zuerst die Schwanzspitze und Nase in Rotbraun

 

 

Weiter geht es mit einem Braunton

 

Bis zum Kopf weiter wickeln und filzen

Etwas orange für die Flügel

 

Den Kopf und Bauch mit braun dicker wickeln und filzen

sieht so aus

 

 

Für die Verzierungen werden kleine Rollen gefilzt und auf den Körper aufgesetzt. Vorher kommt noch die Rückenflosse am Kopf und Rücken

Ich nehme mir immer eine dicke Stricknadel zur Hilfe. für den Kopf das kleine Teil nehmen und auffilzen

Ein Stück Wolle fest um die Stricknadel wickeln. Ein kleines und ein großes Stück

 

Jetzt sieht es schon fast wie ein Seehotte aus. Kleine Stacheln für den Rücken und Kopf

 

Augen einziehen

 

Etwas Schaflocke für den Meereslook auf den Bauch filzen

 

und hier die Kurzfassung in Bildern

 

Viel Spaß beim werkeln und ein schönes Wochenende euch allen

Margarete