Seehotte

sie leben, wo auch sonst im Jadebusen und reiten fröhlich durchs Wasser. Eine kleine Gruppe gefilzt. Gar nicht so schwer. Mit ein wenig Geduld und Spucke bekommt man diese schnell gewerkelt. Anleitung packe ich natürlich dazu.

 

Materialliste:

 

Schafwolle im Vlies, verschiedene Farben

10g         Rehbraun

10g         Naturwolle im Vlies, hier kann man wohl mehr anschaffen. Naturwolle benötigt man für fast alle Skulpturen als Untergrund

2g           Zitronengelb

5 g          Ocker

 

3g           Bunte Leicesterlocke gelb, man kann auch Reste von Filzwolle zum stricken nehmen

 

0,8 mm Durchmesser Draht Papierumwickelt – Floristendraht

Für das große Seepferdchen:

1 Stück Draht 0,8 mm Stark 50 cm lang

1 Stück Draht 0,8 mm 35 cm lang

Für das kleine Seepferdchen:

2 Stück Draht 0,8 mm Stark 35 cm lang

2 x          Teddyaugen oder Glasperlen  5 mm Durchmesser für ein Seepferdchen

 

Ein wenig Deko wie Muscheln, Rinde, Seesterne,  Schneckenhaus, Kordel etc.

Schmucksteinkleber

 

Ihr benötigt folgende Werkzeuge:
Eine kleine Spitzzange

Etwas das Draht schneiden kann

Schmucksteinkleber

Filznadeln fein und mittel

Evtl. ein  Filzgerät mit 7 Filznadeln und Clover Trockenfilznadel in Stiftform

Filzunterlage zum filzen

Blumendraht aus dem Baumarkt für das Skelett, dazu nehme ich gerne einen Floristikdraht mit Papier umwickelt. Stärke 0,8 mm

Kleine Schere

  • Lineal
  • Zahnstocher
  • Handcreme oder Körperbutter
  • Seifenstück

Das E-Book stelle ich im Lauf der Woche ein; Sobald sich ein Zeitfenster öffnet. Jetzt heißt es erst einmal für den Seifenladen zaubern, denn am nächsten Wochenende sind wir auf der Infa in Hannover.

Bis bald Eure Margarete

Ach ja, noch mal so am Ende des Textes, der Laden in Dangast ist das ganze Jahr geöffnet. Zurzeit haben wir Montags Ruhetag, den Rest der Woche haben wir ab Mittag geöffnet. Die Kleingolfanlage wird auch wieder in Schwung gebracht und kann zu den Ladenöffnungszeiten besucht werden.