Frohe Weihnachten

 

Feiert schön und lasst es euch gut ergehen. Wer Lust hat kann mich/uns beim Winterzauber in Dangast besuchen.

Winterzauber vom 28. bis 30.12.

Liebe Grüße Wattschweine und Margarete

Wattschein mit Seesternblume. Wächst nur hier im Jadebusen und man kann sie nur sehen, wenn man an Wattschweine glaubt.

Kekse

Ein Ruckzuck Rezept und total lecker

Hier der Link zur Wattschweinseite

Lecker

Viel Spaß beim backen. Morgen werden Wattschweinkekse gebacken. Rezept und Schablone für die frechen Wattschweinchen gibt es noch in dieser Woche.

Liebe Grüße Margarete und Wattschweine

Kurse im Weltnaturerbeportal

Moin,

für alle die es noch nicht wissen sollten. Die nächsten Kurse wird es im nächsten Jahr geben. Wir starten mit den Osterferien 2019. Immer Freitags von 14.00/15.00 Uhr im Weltnaturerbeportal.

Nun zu den Ladenöffnungszeiten in Dangast

Die Winterzeit beginnt

Ich habe noch ein paar schöne Ideen für euch gesammelt und stelle im nächsten Artikel Apfelpaule zum basteln ein.

Liebe Grüße Margarete

 

Dangaster Wattschweine

Der letzte Kurs war lustig. Die Wattschweinfreunde Dangast und umzu haben sich am 4.07. zum Kurs „Dangaster Wattschweine“ eingefunden. In fröhlicher Runde entstanden schöne Wattschweine, die jetzt den Jadebusen bevölkern. Hier könnt ihr zwei Wattschweinchen sehen

 

 

 

 

 

 

Natürlich gibt es noch mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Croko-Wattschwein in Arbeit. Der kleine vorne kann gar nicht hinschauen.

 

 

 

 

 

 

Morgen gibt es wieder einen Kurs. Wir kursen im Weltnaturerbeportal im Foyer. Beginn 15.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Kursgebühr incl. Material 10,00 €

Am Freitag werden Seifenbälle hergestellt. Auch hier starten wir um 15.00 Uhr.

Liebe Grüße euer Seifenweib Margarete

 

 

Kurse im Weltnaturerbeportal Dangast

Nächste Woche starten die ersten Bundesländer mit den Sommerferien. Das heißt, ab den 25.06.2018 ist unser Seifenladen täglich geöffnet.

Öffnungszeiten: wenn wir da sind, sind wir da oder sicher von 14.00 bis 18.00 Uhr. An den Wochenenden kommen wir früher.

Kurse im Weltnaturerbeportal:

Freitag den 22.06.

 

 

 

 

 

 

 

Filzseifenbälle, das können auch schon die Kleinen ab 3 Jahre und natürlich die Großen. Wir fertigen zwei Filzseifenbälle. Kursgebühr 6,50 € incl. Material.

Beginn 15.00 Uhr

Mittwoch, den  27.06.2018 gibt es dann die Duftwattschweinchen. Hier müssen sie sich anmelden. Dieser Kurs hat eine Mindestteilnehmerzahl von 12- 15 Menschen ab 6 Jahre

Kursgebühr 8,00 € wir fertigen ein Duftwattschwein. Natürlich auch dieser Kurs incl. Materialkosten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trommelwirbel! Am 4.07.2018 machen wir ein Wattschwein aus Filz. Eine Skulptur. Ich habe Rohlinge vorgefertigt, so dass jeder ein schönes Dangaster Wattschwein mit nach Hause nehmen kann.  Kursgebühr 10,00 € incl. Material. Kursdauer ca. 2 Stunden. Wir beginnen um 15.00 Uhr. Bitte anmelden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild aus den letzten Wattschweinkurs

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche euch einen schönen Tag. Bis morgen zum Kurs Filzseifenbälle

Liebe Grüße euer Seifenweib Margarete

Dangaster Wattschweine und Co

Die Wattschweine und ihre Mopsfreundinnen fahren nach Sylt. Diesmal mit der Fähre ab Römö.
Es gibt einen kleinen Reisebericht sobald wir wieder zu Hause sind.  Schaun wir mal, was alles zu erleben ist. Muss wohl ordentlich auf die Wattschweinchen aufpassen, denn es ist Erdbeerzeit und wir fahren ein Stück durchs Plunder- Kuchenland. Aber jetzt erst einmal Tschüss bis zum 11.06. der Laden in Dangast hat natürlich geöffnet. Montags ist Ruhetag.

sagen

Thomas, Margarete, Wattschweine und die Mopsen

Jede Woche Kurse

Jede Woche Freitag, ab 15.00 Uhr, gibt es einen Kurs

Duftende Seifenbälle selber machen

Filzeseifenbälle selber machen

Heute 11.05.2018 werden dufetende Seifenbälle hergestellt. Kursgebühr 5,– €

Mittwochs alle 14 Tage um 15.00 Uhr

Duftende Wattschweinchen und duftende Deichschäfchen

    

 

 

 

 

 

 

nächsten Mittwoch, den 16.05.,  fertigen wir duftende Deichschäfchen. Bitte anmelden

Kursgebühr 8,00 €

 

Liebe Grüße euer Seifenweib Margarete Nedballa

Abhängen und die Seele baumeln lassen

das geht dann so, zuerst kommt ein Wattschwein auf eine Sitzegelegenheit

IMG_1768

oder so…zwei Wattschweine

IMG_1770

Was braucht man mehr, vor allem als Wattschwein. In die Ferne schauen und auf die Erdbeerzeit warten. Die Vorräte an Erdbeermarmelade gehen langsam zu Ende. Wenn man so abhängt und vor sich hin sinniert, kann das eine oder andere Wattschwein dazu kommen.

IMG_1776

Und schon wird überlegt, wie kommen wir nun an ein Marmeladenbrot, ohne die kostbaren Vorräte anzubrechen. Vielleicht im Kurhaus? Wenn die Lichter ausgehen und alle sind wieder zu Hause? Oder besser früh morgens, wenn das Frühstück eingedeckt wird? Also Frühmorgens, alles versammelt sich vor einem kleinen Loch im Wintergarten und schon schlüpfen zwei kleine Wattschweine ins Kurhaus. Wattschweine sind ja bekanntlich sehr kleine Geschöpfe.  Dort werden ein paar Scheiben Brot stibitzt. Erdbeermarmelade gibt es bei den Dangaster Fruchtaufstrichen. Schleichen und langsam an die Marmelade pierschen.

Derweil holt sich Lambert-Wattschwein frische Schafmilch von seinem Lieblingsschaf. Der Tee schmeck lecker mit Deichschafmilch.

Wattschwein-im-Schafspelz

Da hat sich das Denken doch gelohnt. Ein lecker Frühstück, Tee mit Milch, Marmeladenbrot… Was für ein Leben. Sogar für ein Wattschein im Schafpelz.

Liebe Grüße Margarete