Neues Schuljahr 2016

Liebe Freunde des Teddycollege, im nächsten Jahr wird es keinen neuen Kurs -Teddycollege-, geben. Ich muss mal eine kleine Pause machen. nach 10 Jahren Teddycollege brauche ich eine Verschnaufpause. Einige Teddybären in meinem Kopf wollen nun endlich genadelt werden. Darauf freue ich mich sehr.

Das Teddycollege macht sehr viel Freude und wenn ich sehe, wie ihr euch in der Teddywelt durchsetzt, ist dies doch die größte Freude für mich.

Das Forum für die Altgesellen und Schüler des jetzigen Teddycollegejahr bleibt natürlich bestehen. So können wir uns austauschen und unsere kleinen Aktionen leben. Das ist ja der größte Spaß im Forum. Immer mal wieder ein kleines gemeinsames Projekt zu starten.

Zurzeit arbeiten wir an unserem Winterprogramm und die jährliche Wichtelaktion.

Onlinekurse wird es weiterhin geben. Im Herbst machen wir mit

Alice im Wunderland weiter:

1.11.                  Pfefferköchin, Herzogin und Kind

2.01.2016       Herzkönigin nebst Gatte und Gefolge

Heute heißt es ja „Livekurse“, ok, nun habe ich wieder Zeit dazu. Allerdings in Dangast. Dort gibt es wunderschönes Seminarräume mit Blick auf den Jadebusen.

Einen Kurs kann ich euch jetzt schon anbieten. Auf Wunsch findet ein Anfängerkurs für Teddybären statt. Alle Grundkenntnisse für den ersten Teddybären werden hier vermittelt. Der Kurs wird zum „Teddy Open Air“ statt finden. Das genaue Datum teile ich euch noch mit. Es wird kein WE-Kurs, da wir zu diesem Zeitpunkt auf der „Teddy Open Air“ sein werden. Ich denke der Kurs findet im Anschluss oder vor der „Teddy Open Air“ statt und dauert 2 Tage.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kursteilnehmer begrenzt

Die 6. Dangaster „Teddy Open Air“ startet am 13. und 14. August 2016

Block313

Wer Lust auf einen schönen Giselbärt hat, der sollte sich diesen Kurs merken.

  1. Anfängerbär mit Finesse
  2. Nedlessskulpten der Pfoten
  3. Richtig Augen einziehen
  4. perfekt genähte Ohren
  5. Wichtig, wie stopfe und fülle ich meinen Teddybären
  6. Nase sticken und vieles mehr..

Liebe Grüße Eure Margarete

 

 

 

Schlafmaus

leider noch nackich, sie findes es gerade doof, dass ich sie fotoknipseln möchte, deshalb ist sie in das Puppengeschirr gesprungen.

IMG_7266

13 cm groß und flink wie Mäuse halt sind.

IMG_7271

Fast schon eine kleine Teegesellschaft. Fehlt nur noch der Märzhase. Der kommt dann im Laufe der nächsten Woche hierher.

IMG_7278

Die Schlafmaus bekommt noch eine weiße Schlafmütze, dann ist sie komplett.

IMG_7287

Das war es für heute. Bis bald sagt Margarete

 

Hutmacher

Mitten drin in der wunderbaren Geschichte von Lewis Carroll, habe ich festgestellt, das ist kein Jahresprojekt, das ist fast ein Lebenswerk. Wenn man die Verfilmungen außer Acht lässt und sich in die Bücher vertieft, stellt man fest, im Wunderland hat die Fantasie keine Grenzen.

Der Starterkurs Alice-Flamingo-Igel geht bald zu Ende, dann kommen Hutmacher-Märzhase-Schlafmaus. Dieser Kurs startet am 10.März 2015.

Hier mein Hutmacher:

hut1

Er ist ca. 20cm groß. Mit Hut sind es 24,5cm und mit Teekanne noch ein bisschen mehr.

hut2

Ich habe mit die Bücher gekauft.

Alice im Wunderland und

Alice hinter den Spiegeln

Es lohnt sich wirklich sie zu lesen. In den Filmen werden die beiden Bücher vermischt und man bekommt nur die „interessanten“ Figuren gezeigt. In Alice steckt aber wesentlich mehr. Natürlich juckt  mich das Walroß ziemlich heftig am Kreativteil meines Hirnes. Aber die Geschichte muss strukturiert angegangen werden, autsch…

hut3

Die Figuren schwirren seit langer Zeit in meinem Kopf herum. Nun müssen sie raus. Der Hutmacher kommt mitten in der Geschichte vor, aber weil ich die Kurse geplant und bevor ich die Bücher gelesen habe, kommt der Hutmacher so ziemlich am Anfang.

Ich sag jetzt erst einmal Tschüss und melde mich bald wieder mit neuen Bildern zurück.