Häkelanleitung für schnelle Tannenbäumchen

Tannenbäumchen häkeln

Tanne1

Zeichenerklärung:
Rd = Runden
fM = feste Masche
LM = Luftmasche
KM = Kettmasche
hSt = halbes Stäbchen
Stb = Stäbchen
WL = Wendeluftmasche
M = Masche

Verdoppeln= in jeder M zwei M arbeiten

Gehäkelt wird in Runden/Spiralen. Ich fange immer mit zwei Luftmaschen an. Danach arbeite ich die die ersten Maschen in die zweite LM ab Nadel. Die erste LM zählt nicht als Masche.
Man kann auch mit einem Magicring starten.
Wenn nicht anders beschrieben, wird immer in fortlaufenden Runden gehäkelt, die nicht mit einer Kettmasche enden. Rundenanfang mit einem Faden oder Rundenmarkierer kennzeichnen.

Material:
Ich habe Schachmayr Catania verwendet. Nadelstärke 2, oder 1,7 mm Durchmesser. Natürlich kannst du auch andere Wolle oder eine andere Nadelstärke verwenden. Dadurch kann derTannenbaum größer oder kleiner werden.
Verschieden Grüntöne

Verschieden Wollreste, rot, blau, Lurexgarn, was einem gefällt
Bastelwatte
Eine runde Gelenkscheibe fürs Bären machen oder eine Pappscheibe 45mm Durchmesser

Kleine Glöckchen verschieden Farben

Eventuelle eine Minilichterkette
Klebstoff
Rundenmarkierer oder einen Faden dazu verwenden

 

Boden

Mit Braun starten

 

1.                            6 fM                                                                                                                                      – 6

2.                            2 fM in jede M             – 12
3.                            1 fM, 2 fM in die folgende M, wiederholen bis Reihenende    – 18
4.                            2 fM, 2 fM in die folgende M, wiederholen bis Reihenende    – 24

5.                            3 fM, 2 fM in die folgende M, wiederholen bis Reihenende     – 30
6.                            Jede Masche 1 fM, diese allerdings ins hintere Machenglied häkeln – 30
7. – 11. Reihe        1 fM in jede M

Schauen ob die Pappscheibe in das gehäkelte runde Teil passt.

Pappscheibe in das gehäkelte Arbeitsstück einlegen.

Mit grün weiter häkeln
12.                         3 fM, jede 4. und 5. M zusammen häkeln ins hintere Maschenglied stechen  – 24
13. – 16.Reihe   1 fM in jede M  – 24

17.                         2 fM, jede 3. Und 4. M zusammen häkeln ins hintere Maschenglied stechen  – 18

18. – 21. Reihe  1 fM in jede M

22.                          1 fM, jede 2. Und 3. M zusammen häkeln ins hintere Maschenglied stechen  – 12

23. – 30. Reihe  1 fM in jede M

 

Das kann man so lange häkeln wie man die Spitze arbeiten möchte. Wer keine lange Tannenspitze

haben möchte hört eben früher auf.

Tannenbaum stopfen

31.                          jede 1. Und 2. M zusammen häkeln   –  6

32. – 34. Reihe  1 fM in jede M

35.                          den Rest stopfen und die Arbeit beenden. Oberen Rand  zusammenziehen und den

Faden vernähen und abschneiden.

Nun kann man in die 12., 17. Und 22. Reihe mit bunten Fäden und festen Maschen einen Rand häkeln.

Dazu wird in das vordere Maschenglied eingestochen und einmal in die Runde gehäkelt.

Oder man häkelt eine lange Luftmaschenreihe sie um den Tannenbaum gewickelt wird.

Kleine Kügelchen oder Glöckchen aufnähen oder –

Sternchen sticken etc.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim werkeln

 

Es weihnachtet

und ich habe mal was gehäkelt. die Anleitung zu den Tannenbäumchen findet ihr in der Adventzeit hier:

Tanne1

Die Bäumchen sind ca. 13 cm groß und ganz einfach nachzuarbeiten.

Mein Tauschi im Forum für dieses Jahr wäre dann das hier:

jim2

 

 

Kann es nicht ganz zeigen, das geht erst nach Weihnachten. Aber eine kleine versteckte Vorschau ist da wohl drin..

jim1

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche

Mein X-Dings

eigentlich haben wir erst einmal Herbst und dann Halloween. Ich habe aber diese Woche ein X-Dings gemacht.

xdings7

Es begann mit einem Kreis. Hier passt ja noch alles für den Herbst. Dann gingen das Dings und die Häkelnadel ihren eigenen Weg. So ist das manchmal. Habe beschlossen, das dicke ist die Nase vom Dings.

xdings8

Frosch, Drache oder Wichtel bis jetzt wußte ich es noch nichts und das ist dabei heraus gekommen.

Ein X-Dings

xdings6  xdings1  Da ist er nun, der X-Dings. Ich schreibe heute noch das E-Book und stelle es bei DaWanda ein. Die Rabattaktion läuft noch bis zum 19.10. Dann könnt ihr einen schönen Rabatt von 15% einheimsen.

xdings5